Praxis AVORYA – Ästhetik, Anti-Aging & Hightech-Kosmetik
de en
Aktuelle Informationen Tel: +41 43 499 50 50

Besenreiser-Entfernung
Für schönere Beine.

Entfernung von Besenreiser
Effektive Behandlung für ein schönes & ebenmäßiges Hautbild.

Unschöne rötlich oder bläulich schimmernde Venen an den Beinen – vom sogenannten Besenreiser ist mehr als die Hälfte der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens betroffen. Auch wenn die auffälligen, meist fächer- oder netzartig auftretenden Venen nur selten Beschwerden hervorrufen, stellen sie für Betroffene oftmals ein ästhetisches Problem dar.

Bei Besenreisern handelt es sich um eine Unterform der Krampfadern. Sie treten vor allem an den Beinen auf und da insbesondere auf den Aussenseiten der Oberschenkel. Innerhalb kurzer Zeit können dort richtige „Nester“ entstehen. Besenreiser können erblich bedingt oder auf eine Stauung im Venensystem zurückzuführen zu sein. Für diese Venenschwäche gibt es zwar keine dauerhafte Lösung, doch bereits bestehende Besenreiser können mit der richtigen Behandlung entfernt und das Hautbild deutlich verbessert werden.

Auf einen Blick: Besenreiser-Entfernung

*Die Kosten sind abhängig von der gewählten Behandlung und dem Behandlungsumfang. Selbstverständlich legen wir Ihnen im Rahmen Ihres Beratungsgesprächs transparent die anfallenden Kosten dar.
Behandlungsziel: Beseitigung von Besenreisern mit klassischer Verödungstherapie oder einer Lasertherapie.
Behandlungsdauer: Je nach Behandlungsumfang 10-30 Minuten.
Betäubung: Nicht notwendig.
Gesellschaftsfähig: Sie können direkt nach der Behandlung wieder Ihrem Alltag nachgehen.
Mögliche kurzfristige Behandlungsfolgen: Es kann zu Verfärbungen kommen, daher findet nach 14 Tagen eine Kontrolluntersuchung statt.
Anzahl der Sitzungen: Je nach gewählter Behandlungsmethode 1-5 Sitzungen.
Kosten: Ab CHF 350/Sitzung*.

Behandlungsmöglichkeiten bei Besenreisern

Sie leiden auch unter den unschönen rötlich-bläulichen Venen und sind auf der Suche nach einer schonenden und wirksamen Behandlung? Wir bieten Ihnen in unserer Hautarztpraxis AVORYA neben der klassischen Verödungstherapie mit Spritzen auch eine Besenreiser-Behandlung mittels Laser an.

Bei der Verödungstherapie wird mit einer Spritze Flüssigkeit in die Vene gespritzt, um den Verschluss des Gefässes zu erreichen. Bei einer Laserbehandlung mit dem Clarity-Laser von Lutronic wird Lichtenergie genutzt, um die unschönen Gefässe dauerhaft zu verschliessen. Bereits nach einer Sitzung sieht man oftmals schon eine deutliche Verbesserung des Hautbildes.

Wenn Sie sich für eine Besenreiser-Behandlung in unserer Praxis interessieren, vereinbaren Sie doch einfach einen Beratungstermin mit unserer Hautärztin Frau Dr. med. Bettina Kerbler. Wir freuen uns auf Sie. 

Jetzt Termin vereinbaren

Ihre Schönheit und die Gesundheit Ihrer Haut liegen uns am Herzen. Gemeinsam finden wir die individuell passende Behandlung für Ihr schönstes Erscheinungsbild. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Termin vereinbaren